EMS-Escort.de Infos über Escort Agenturen und Begleitdienste ...

Impressum

Helfen Pheromone für Sex

Bei Pheromonen handelt es sich um so genannte Sexuallockstoffe. Oft werden diese künstlich hergestellt und unterschiedlichen Parfüms beigemischt. Auf dem Markt bestehen derzeit diverse Angebote. Sowohl für Mann und Frau. Die Wirkungsweise ist eigentlich einfach. Da jeder Mensch über natürliche Sexuallockstoffe verfügt, die Mann oder Frau anzieht, basiert das Parfum genau darauf. Wir verlieren die natürlichen Stoffe aber durch unsere Hygiene. Bereits mit der Dusche am Morgen waschen wir uns unsere Reize ab und werden dadurch von Mann beziehungsweise Frau weniger beachtet. Eine Tragik. Das Parfum soll Abhilfe schaffen. Besonders für Männer, die überwiegend für Frauen, also hier in Köln beim Escort bezahlen, wäre das ein wahres Geschenk. Statt Unmengen finanzieller Zuwendungen beim Escort Köln zu belassen, könnten sie so mit wenigen Milliliter einfach fast natürlich zum Sex überzeugen. Aus diesem Grund haben wir uns die Parfums und die Wirkungsweise einmal näher angesehen. Natürlich wollten wir auch wissen, ob es tatsächlich eine Alternative für den Escort in Köln ist. Dabei haben wir zudem herausgefunden, dass auch Escort Girls diese Parfums einsetzen. Das ist grundsätzlich auch nicht verboten. Da die Konzentration der Pheromone gering ist. Somit wird kein Kunde seines Willens im Escort beraubt. Doch das ist auch gleichzeitig das Problem. Pheromone helfen tatsächlich und wirken als Sexuallockstoff. Wir können dazu nur sagen, es funktioniert. Dennoch können die Parfums den Escort in Köln nicht ersetzten. Das liegt einfach daran, das die Konzentration zu gering ist.

Keine Alternative für Escort

Die Wirkung kann bei diesen Parfums nur entfaltet werden, wenn Mann nahe bei der Frau steht/sitzt oder die Windverhältnisse dafür geeignet sind. Deswegen nutzen es Frauen im Escort gerne, da beim direkten sexuellen Kontakt, die Dame noch begehrenswerter erscheint. Doch was vielfach in der Werbung versprochen wird, also der einfache und schnelle Sex Kontakt mit nur ein paar Tropen des Parfums, entspricht nicht den Tatsachen. In der Tat kann dieses Parfum den Kontakt aber erheblich erleichtern. Die Frau wird von den Lockstoffen verwirrt und fühlt sich dem Mann deutlich näher hingezogen. Das alleine reicht aber noch nicht aus, um daraus einen Sexkontakt erstehen zu lassen. Nach wie vor bedarf es dazu der guten alten überzeugungskraft oder einfach finanzieller überredungskünste mit Blick auf die Girls vom Escort Köln. Dass nun einige der Frauen im Escort diese Parfums auch direkt bei den Dates und beim intimen Beieinandersein nutzen, kann man unterschiedlich auslegen. Denn durch die bereits bestehende Erregung und den direkten Kontakt wirkt es durchaus berauschender. Der Escort Kunde wird vielleicht dazu gereizt, eine weitere Stunde zu buchen ...

Welche Parfums gibt es

Auf dem Markt bestehen nur wenige Angebote mit Pheromonen. Stark beworben wird derzeit das P6 in unterschiedlichen Variationen. Vom Marketing könnte man meinen, es würde den Escort Köln ersetzten und die Frauen würden nur so angeflogen kommen. Wir haben das P6 natürlich getestet. Aufgefallen ist uns als Erstes eine sehr unangenehme Duftwolke. Pheromone befinden sich im Schweiß. Dieser Duft mischt sich bei diesem Parfum stark mit ein. Auch die Wirkung ist eher gering.

Positiv fiel uns das Realm auf. Es ist zugleich ein Uni-Spray, also für Mann und Frau. Ideal auch für den Escort. Und dieses Parfum hilft tatsächlich, den Kontakt zu erleichtern. Menschen fühlen sich durch diesen Duft deutlicher angezogen. Das weitere Gespräch ist einfacher. Zugleich ist die Duftnuance ebenfalls sehr angenehm. Ein Parfum, das sich den ganzen Tag tragen lässt. Aber die Frauen springen uns Männer dadurch trotzdem nicht an. Nach wie vor muss Mann Frau klassisch überreden. Damit erscheint der Weg zum Escort in Köln wieder einfacher.

Die Angebote sind meistens bei speziellen Versandhäusern und Erotikshops zu finden. Entscheidend ist die Konzentration. Wäre dieses allerdings zu hoch, wäre eine Nutzung allerdings bedenklich. Denn dann würde der Partner nicht mehr zum Sex verführt, sondern praktisch mit Hilfsmitteln gefügig gemacht werden. Und das kann nicht im Interesse von uns Männern sein!

Fakt Escort ./. Pheromone

Parfums mit Pheromonen können keinesfalls den Escort Köln ersetzten. Durch den Einsatz kommt es nicht einfach so zu schnellen und kostenlosen Sexkontakten. Aber sie können durchaus auf andere Menschen eine sehr positive Wirkung haben. Frauen, die uns zuvor vielleicht nicht wahrgenommen haben, werden hierdurch teilweise beeinflusst. Allerdings setzt das einen nahen Kontakt zum Gegenüber voraus. Somit bleibt festzuhalten, dass Pheromone keine Wundermittel sind. Für scheue Menschen lohnt sich aber dennoch der Einsatz. Auch wenn die Kontaktanbahnung viel leichter wird, ist der Weg zum Sex weiterhin genauso beschwerlich. Deswegen erscheint auch in der Zukunft der Escort der leichtere Weg. Hier bedarf es nur einer Absprache und die Damen vom Escort in Köln leisten einem die gewünschte Gesellschaft.